Neue große Bedrohung durch Klimawandel: zunehmende Hitze am Arbeitsplatz

3 Mai 2016 -- elise.buckle

Philip Jennings, Generalsekretär der UNI Global Union, hielt anlässlich des Internationalen Tags zum Gedenken an Lohnarbeiter (28. April 2016) bei einer Veranstaltung über Klimawandel und Beschäftigungs-Partnerschaft bei den Vereinten Nationen in Genf eine Rede, in der er insbesondere auf die auf die globale Erwärmung zurückzuführenden übermäßig hohen Temperaturen am Arbeitsplatz und die damit verbundenen wohl bekannten Gefahren für Gesundheit und Produktivität aufgrund von Erschöpfungszuständen durch übermäßige Hitze, das Risiko eines Herzschlags und „in Extremfällen“ Tod einging.

Deutsch

Transpazifisches Partnerschaftsabkommen (TPPA) – Unterzeichnung am 4. Februar 2016 in Auckland (Neuseeland): höchste Zeit, um die Öffentlichkeit zu mobilisieren und die Gesetzgeber auf einen weiteren Wettlauf nach unten aufmerksam zu machen

1 Februar 2016 -- elise.buckle

Das TPPA ist ein weit reichendes Handelsabkommen, das hinter verschlossenen Türen ausgehandelt         und am 5. Oktober 2015 von 12 Ländern nach einem fünftägigen Verhandlungsmarathon in Atlanta (USA) unterzeichnet wurde (siehe UNI-Reaktion UNI Global Union reactive statement). Am TPPA beteiligen sich folgende 12 Staaten: Australien, Kanada, Japan, Malaysia, Mexiko, Peru, die USA, Vietnam, Chile, Brunei, Singapur und Neuseeland.

Deutsch

UNI Global Union – COP21 - Eröffnungserklärung „Die Bewältigung des Klimawandels ist unsere beste Chance auf Friede und Wohlstand"

29 November 2015 -- elise.buckle

 Tagung der Konferenz der Vertragsparteien (COP21) in der Stadt des Lichts eröffnet.

 

Für Philip Jennings, Generalsekretär der UNI Global Union, „kommen nun Staatsoberhäupter und Entscheidungsträger in Paris zusammen. Unsere Botschaft an sie ist sehr klar. Es ist eine Botschaft der Hoffnung, des Friedens und des Wohlstands.“

 

Deutsch

Korea: Heuchelei bloßgestellt – Samsung-Boss kommt ungeschoren davon während Gewerkschaftsführern Gerechtigkeit versagt wird

5 März 2018 -- tom.myers.478

Gewerkschaften in der ganzen Welt verlangen von Korea, das aus Anlass der Olympischen Winterspiele in PyeongChang internationale Aufmerksamkeit erhält, die unverzügliche Freilassung des inhaftierten KCTU-Präsidenten Han Sang-gyun und die Aufhebung der Anklage gegen den früheren KCTU-Generalsekretär Lee Young-joo.

Deutsch

UNI bestätigt die Besorgnis von Amnesty International über die Menschenrechtslage in der ganzen Welt

5 März 2018 -- tom.myers.478

Gemäß dem jüngsten Jahrsbericht von Amnesty International ist die Welt mit einer Rhetorik des Hasses von Demagogen, mit diskriminierenden Praktiken und mit Menschenrechtsverletzungen konfrontiert. Die in 159 Ländern durchgeführte Erhebung zeigt, dass der Respekt für Menschenrechte schwindet und dass Regierungen schärfer gegen Dissens vorgehen, indem sie Politiken umsetzen, die die Not der am stärksten ausgegrenzten Gruppen noch verschlimmern.

Deutsch

100 Tage bis zum Ablauf des heutigen Abkommens – Gewerkschafts-Vertragspartner rufen Markenfirmen zur Unterzeichnung des neuen Abkommens 2018 auf

5 März 2018 -- tom.myers.478

Da das derzeit gültige Bangladesch-Abkommen über Brandschutz und Gebäudesicherheit in 100 Tagen ausläuft, richten wir einen dringenden Appell an die Firmen im Bekleidungs-sektor, ihr Engagement fortzuführen, um in Bangladesch zur Schaffung einer sicheren, nachhaltigen Bekleidungsindustrie beizutragen, indem sie das Übergangsabkommen 2018 unterzeichnen.

Deutsch

Bei Protesten am amerikanischen Labor Day fordern Tausende einen Mindestlohn von 15 Dollar und eine Gewerkschaft

10 Oktober 2017 -- tom.myers.478

Sprechchöre hallten, Schilder wurden hochgehoben und Forderungen laut, als zehntausende Aktivisten in über 400 amerikanischen Städten für einen Mindestlohn von 15 Dollar und das Recht auf ungehinderte Bildung einer Gewerkschaft protestierten.

Deutsch

Die World Players Association führt bahnbrechenden Standard zur Stärkung der ganzheitlichen Entwicklung und des Wohlergehens von Spielern und Athleten ein

10 Oktober 2017 -- tom.myers.478

(Nyon, Schweiz) Die World Players Association führte heute einen bahnbrechenden Standard zur Stärkung der ganzheitlichen Entwicklung und des Wohlergehens von Spielern und Athleten auf der ganzen Welt ein.

Deutsch

Seiten

UNI Global Union RSS abonnieren